Sonntag, 11. Januar 2009

Hopp gab 175 Millionen

Endlich wird einmal bekannt wie viel Herr Hopp in sein „Projekt – Hoffenheim“ rein steckte. Insgesamt kommt laut Herrn Hopp ein Paket von 175 Millionen Euro zusammen. http://www.faz.net/s/RubBC20E7BC6C204B29BADA5A79368B1E93/Doc~EDAC6B2AECB1D487BAC0854176869B25E~ATpl~Ecommon~SMed.html

Hierzu folgende Anmerkungen.
Man darf in meinen Augen in Zukunft ohne Probleme von 200 Mio. sprechen. Die Differenz kommt vielleicht nicht persönlich von Herrn Hopp, aber ohne ihn würden diverse Sponsoren bestimmt nicht bei Hoffenheim investieren.

Da ist nun das Wort gefallen was auch in vielen Berichten verwendet wird: „Investieren“. Wirklich? Versteht man darunter nicht die Verwendung finanzieller Mittel oder die Anlage von Kapital in Vermögen bzw. Geldkapital, um damit neue Geldgewinne, oder höhere Geldgewinne aus bestehenden Unternehmungen zu bekommen? (http://de.wikipedia.org/wiki/Investieren)
Will Herr Hopp wirklich Geldgewinne aus dem Projekt erzielen?

In diesem Zusammenhang wäre es nun langsam angebracht mit der Mär des „kleinen Dorfvereinens“ Schluss zu machen. Das Projekt wurde mit Geldmitteln bezuschusst, die einmalig in der Fussballvereinsgeschichte sind. Auch sollte man in Hoffenheim langsam verstehen lernen warum Fans z.B. singen: ‚Ohne Dietmar wärt ihr gar nicht hier’ ohne diese als Wahnsinnige zu titulieren (http://anti-hoffenheim.blogspot.com/2009/01/anti-hoffenheim.html).

Also bitte damit abfinden das eines „Klar ist: Ohne die finanzielle Unterstützung des 68-Jährigen Milliardärs dürfte 1899 auch heute noch in den Amateurligen dieses Landes zu finden sein.http://de.eurosport.yahoo.com/10012009/73/bundesliga-hoffe-viel-hopp-wirklich.html

Aber wenn man dies laut ausspricht, reagieren die Verantwortlichen des Projekts zumeist doch sehr dünnhäutig (http://anti-hoffenheim.blogspot.com/2009/01/kritik-unerwnscht.html).

Kommentare:

  1. Thank you for sharing the info. I found the details very helpful.

    cheap clomid

    AntwortenLöschen
  2. excellent articles, useful for me. keep writing and happy blogging.

    generic paxil

    AntwortenLöschen
  3. keep posting like this it’s really very good idea, you are awesome!

    paxil

    AntwortenLöschen